Benefizschneiden 2018

Vom Wetter lassen sich die engagierten Ismaninger nicht abschrecken: Trotz Nebels und kalter Temperaturen rückten sie mit Schaufel und Spaten an, um Linden, Ebereschen, Kirschen, Weiden und weitere Bäume zu pflanzen. Möglich war dies durch eine Benefiz-Haarschneideaktion des Friseursalons Monaco Cut. Inhaber Tom Schwaiger und sein Team hatten den Erlös der Bürgergemeinschaft für Lanschaftspflege in Ismanning gespendet. Die Frisöre packten beim Pflanzen der von diesem Geld gekauften Bäume kräftig mit an. Ziel der Bürgergemeinschaft ist es, dass Grundstück in Ismaning komplett zu bepflanzen und so die Isarauen und die Goldach zu vernetzen, um Wildtieren eine durch Bäume geschützten Strecke zu bieten. Auf der momentan noch freien Ackerfläche droht ihnen die Gefahr durch Raubvögel.